e-Pflege: Eine Frage der Ethik?

Pflegen-Online-Interview zum Deutschen Pflegetag 2018

Wird digitale Technik die Pflege entlasten oder entpersonalisieren? Uwe Borchers setzt auf „High Care“ als Mischung aus High-Tech und menschlicher Zuwendung. „Die Analyse und Nutzung großer Datenmengen bietet Chancen für individualisierte Pflege, mehr Pflegequalität und eine intensivierte Professionalisierung der Pflegeberufe“. Wie Big Data und technische Lösungen die Pflegebranche verändern werden, erläutert der Geschäftsführer des ZIG und Programmbeirat beim Deutschen Pflegetag 2018 im Interview mit pflegen-online (26. Februar 2018).

zum vollständigen Interview