Ergebnispräsentation der Projektwerkstatt Gesundheit 4.0

Intelligente Produkte, digitale Assistenzsysteme oder smarte Sensortechnologien eröffnen neue Möglichkeiten für Medizin, Pflege und Gesundheitsversorgung. In der Praxis zeigt sich, dass mit der Digitalisierung im Gesundheitswesen auch große Herausforderungen verbunden sind.

In der Projektwerkstatt Gesundheit 4.0 haben sich Mitgliedsunternehmen und Partner im Netzwerk des ZIG mit diesen Chancen und Herausforderungen beschäftigt und an konkreten Ideen und Projekten gearbeitet. Dabei ging es unter anderem um Smart Home für mehr Patientensicherheit, Intelligente Orthesen und Prothesen in der Rehabilitation, Logistik 4.0 im Krankenhaus, digitale Online-Therapie, den autonomen Rollstuhl oder die Smartphone App weCare.

Wir präsentieren in der Abschlussveranstaltung ausgewählte Ergebnisse und laden Sie herzlich ein zur Diskussion.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich, bitte bis 15. März per E-Mail an: info [at] zig-owl.de.

Download: Programm 

 

Übersicht

  • Start: 18. März 2019, 13:00
  • Ende: 18. März 2019, 15:30
  • Ort: Mitschke Sanitätshaus
    Werner-von-Siemens-Straße 6, 33334 Gütersloh