Franz Müntefering als Schirmherr beim Tag der Mobilität in Bielefeld

Der Tag der Mobilität findet in diesem Jahr am Samstag, den 16. September, von 10.00 bis 16.30 Uhr auf dem Rathausvorplatz in Bielefeld statt.

Na, wie wär´s? Vergessen Sie einfach mal den Fahrstuhl und nutzen Sie die Treppe – das stärkt das Herz. Tauschen Sie das Sofa gegen einen Spaziergang im Park – das macht müde Beine munter und hebt die Laune. Egal in welchem Alter, Bewegung kann auch im Alltag der Schlüssel sein, um die eigene Mobilität zu erhalten.

Aber was, wenn die wöchentliche Joggingrunde zur Qual für die Knie wird? Wie können wir uns helfen, wenn die Taschen zu schwer sind und der Gang zu unsicher wird. Und wie ist es eigentlich zu schaffen, den Rollator in den Bus zu befördern, ohne ins Schwitzen zu kommen? Das Alter oder Erkrankungen können den Alltag schwieriger machen. Aber kleinere oder vielleicht auch größere Handicaps sollten kein Grund, nicht mehr mobil zu sein und oder Aktivitäten nachzugehen, die Spaß bereiten oder Sie mit netten Menschen zusammenbringen.

Wie Sie mit Einschränkungen umgehen können, welche Hilfsmaßnahmen, Unterstützungsangebote und Alternativen es gibt, zeigen die Veranstalter beim Tag der Mobilität in Bielefeld. Unter dem  Motto „aktiv sein – fit bleiben“ können sich die Besucher über Möglichkeiten zur Erhaltung der Mobilität und eine bewegungsaktive Freizeit ab 50 Jahren informieren. Bewegung und Mobilität gehören zusammen und sollten im Alter keine Fremdwörter sein! Mit dabei:

  • Schirmherr Franz Müntefering als Botschafter des Projekts „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“
  • Informations- und Mitmachangebote der Bielefelder Sportvereine und weiterer Kooperationspartner
  • Männergesangsverein Schildesche

Der Rathausvorplatz ist optimal an den öffentlichen Nahverkehr angebunden und mit den Haltestellen „Jahnplatz“ und „Rathaus“ von überall in Bielefeld gut zu erreichen. Für Speisen und erfrischende Getränke sorgt während der Veranstaltung die Ratskantine Bielefeld.

Download: Programm

Veranstalter-Kontakt: PVM – Patienten Versorgung Management | Tel. 0521 93848564

Übersicht

  • Start: 16. September 2017, 10:00
  • Ende: 16. September 2017, 16:30